Selbsterfahrung im Jahreskreis- Wintersonnenwende – Wiedergeburt des Lichts

Es geht in dieser Zeit der tiefsten Dunkelheit darum das innere Feuer der Hoffnung zu neuem Leben zu erwecken und den Glauben an das Leben zu stärken. Mit der Wintersonnenwende, nimmt das Licht wieder zu. Die Tage werden wieder länger.

Die Zeit um Weihnachten bis zum Jahreswechsel ist die Zeit der großen Geheimnisse, die Zeit des Unbekannten und Unsichtbaren. Es ist eine gute Zeit zum Orakeln, mit der anderen Wirklichkeit in Kontakt zu gehen und einen Blick in die Zukunft zu werfen.

Astrologisch gesehen befinden wir uns im Sternzeichen Steinbock mit dem Planetenherrscher Saturn. Es geht um das Begreifen des ewigen Kreislaufs von Fülle und Leere, hell und dunkel, auf und ab. Die Reduzierung auf das Wesentliche und Reife.

 

  • Was war mir dieses Jahr wichtig?
  • Vertrauen und neue Hoffnung entwickeln
  • Was gibt mir in meinem Leben Sinn?
  • Vorbereitung auf die Rauhnächte
  • In Kontakt gehen mit den Erdgöttinnen und den stillen Feuergöttinnen

In der Teilnahmegebühr ist ein ausführliches Skript enthalten sowie Tee und Knabbereien.

 

Ich arbeite mit Tanz, Meditationen, Kreisgesprächen und Ritualarbeit. Einen kleinen Teil des Abends werden wir bei einem Feuer im Garten des Santara Domhauses verbringen.

 

Verbindliche Anmeldungen bis zum 10. Dezember. Es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen.

Anmeldebedingung:

Die Anmeldung ist verbindlich mit Überweisung der Teilnahmegebühr.

Absageregelung:

Bei Abmeldung am Veranstaltungstag berechne ich 100%.

Bis 3 Tage vorher 50%.

Mit der Anmeldung akzeptierst Du die Absageregelung.

Datum

22 Dez 2022

Uhrzeit

19:00 - 22:00

Lokale Uhrzeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: 22 Dez 2022
  • Zeit: 14:00 - 17:00

Kosten

45 Euro
Santara Domhaus

Veranstaltungsort

Santara Domhaus
Dieburger Straße 11 Seeheim-Jugenheim, 64342 Deutschland
Website
http://santara-domhaus.de

Referenten

welle_neu_2