Der Tanz mit dem Beckenboden

Wir werden uns mit der Tanz-und Körperarbeit nach der Methode Heilende Kräfte im Tanz® dem Kraftzentrum in unserer Mitte – dem Beckenboden mit Achtsamkeit zuwenden.

Mit Unterstützung von Körperübungen, Imaginationen und Atemübungen gehen wir in Verbindung mit unserem Beckenboden. Anschaulich und verständlich wird es durch Anatomie, die direkt erfahrbar gemacht wird.

Mit den Basisbewegungen des Orientalischen Tanzes wie sanftes Kippen, Wiegen und Kreisen und den schnellen Shimmybewegungen trainieren wir den Beckenboden auf eine sanfte, spielerische und lustvolle Art und Weise. Die passende Musik hilft uns, in einen Rhythmus einzutauchen, der unserem Körper, unserem Geist und unserer Seele gut tut. Bewusstes Anspannen und Loslassen ist beides wichtig für einen aktiven & gesunden Beckenboden. Im Tanz verbinden wir beides mit Leichtigkeit & Lebensfreude.

  • eine aufrechte & entspannte Körperhaltung
  • größere Belastbarkeit und mehr Energie aus der Körpermitte
  • weniger Rückenbeschwerden und Verspannungen im Schultergürtel
  • Entlastung der Hüft-und Kniegelenke
  • die inneren Organe bekommen mehr Halt durch einen aktiven Beckenboden
  • positive Einstellung zu sich, dem eigenen Leben und der eigenen Sexualität

In der Teilnahmegebühr ist Tee, ein kleiner Snack und ein ausführliches Skript enthalten.

Verbindliche Anmeldungen bitte bis zum 10. Mai, da es nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen gibt.

 

Ich freue mich, Dich auf Deiner Reise in Deine Mitte – Dein inneres Kraftzentrum – zu begleiten.

 

 

 

Datum

14 Mai 2022
Vorbei!

Uhrzeit

14:00 - 17:00

Lokale Uhrzeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: 14 Mai 2022
  • Zeit: 10:00 - 13:00

Kosten

45 Euro
Aroga Ayurveda Seeheim

Veranstaltungsort

Aroga Ayurveda Seeheim
Schloßstraße 21, 64342 Seeheim-Jugenheim
Kategorie

Referenten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

welle_neu_2